Weißwurst Hot Dog

8. November 2020
71 / 100

Der bayerische Klassiker neu verpackt

Einige Bayer werden es mir nie verzeihen, denn eine Weißwurst gebraten mit Kraut in einer Laugensemmel, das grenzt in manchen Kreisen an Gotteslästerung. Seis drum, denen entgeht eine geschmacklich und optische Alternative zum klassischen Hot Dog.

Wichtig hierbei ist das die Weißwurst nicht frisch ist, sondern bereits vorgebrüht, dies ist aber fast ausnahmslos nur so im Handel erhältlich. Auch muss der Wurstdarm entfernt werden, dieser wird beim Grillen trocken und geschmacklich sowie sensorisch nicht wirklich essbar.

Beim Senf scheiden sich ebenfalls die Geister und wird in Bayern teils ebenso religiös debattiert wie die Weißwurst selbst. Hier bin ich seit Jahren schon Fan vom Händlmaier, es ist aber auch jeder andere Senf, je nach Gusto möglich.

Wie immer, wenn nicht anders angegeben, gelten die Zutaten für 4 Personen

Zutaten allgemein

  • 4 Laugensemmeln oder  Laugenstangen
  • 4 Weißwürste gebrüht
  • 4 EL Schnittlauch geschnitten
  • 4 EL Petersilie geschnitten
  • optional Senfsamensprossen als Topping

Zutaten Krautsalat

  • 200g Weißkohl
  • 200g Rotkohl
  • 1-2 EL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Kümmel zerstoßen
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL Zucker

Zutaten Senfcreme

  • 100g Frischkäse
  • 2 EL Mayonnaise
  • 4 EL süßer Senf
  • 4 EL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Meerrettich (scharf)

Zubereitung

Den gehobelten Kohl mit Salz bestreuen, durchkneten und mit Apfelessig beträufeln. Mit Zucker, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken und zum Ziehen lassen kalt stellen.

Für die Senfcreme alle Zutaten zusammenmischen, abschmecken und kühl stellen.

Die Weißwürste von ihrer Haut befreien, Halbieren und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten direkt anbraten. Optional kann man auch die Laugensemmel aufschneiden und kurz auf dem Rost bräunen.

Zusammenbau des Hot Dog

Senfcreme auf die Schnittflächen geben, 1 EL der Kräutermischung auf jede Seite geben, zwei Weißwursthälften einlegen, Krautsalat drüber geben und mit Klecksen von Senfcreme abschließen. Optional kann man mit den Senfsaatprossen noch eine frische Note hinzubringen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This