Kumpir

ich bin durch meinen Freund und Teamkollegen Maze auf diese Art der Kartoffelzubereitung gekommen. Im englischen ist die Zubereitung unter Backed Potato bekannt, jedoch ist diese nur auf das füllen mit Sour Cream beschränkt.

Wissenswertes

Die Kumpir ist in der Türkei ein fest etabliertes Fastfood welches aber ihren Ursprung im germanischen Raum hat und dort Grumbier hieß. Mit den Donauschwaben ist die Kartoffel erst in den Balken gelangt, dort wurde sie als Krompir in den Sprachgebrauch über. In der Türkei angekommen hieß dies nun Kumpir (Ofenkartoffel), die Kartoffel selbst wird Patates genannt.

Mis en place
Speck anbraten
Kartoffeln garen
Kartoffeln fertig
Kumpir gefüllt 1
Kumpir gefüllt 2
Kumpir gefüllt 3

Zubereitung

Für 3 Personen als Hauptspeise oder für 6 Personen als Beilage. Je nach Abwandlung die Mengen von Lachs oder Speck anpassen, oder für die vegetarische Variante beides weglassen.

Zutaten

  • 6 mittelgroße bis große Kartoffeln (vorzugsweise mehligkochend)
  • 125g Frühstücksspeck
  • 125g geräucherter Lachs
  • 100g Cheddar (alternativ Gouda, Bergkäse oder Emmentaler)
  • 1 rote Zwiebel
  • 25g Butter (geschmolzen zum einpinseln der rohen Kartoffel)
  • 60 g Butter als Flocke in die gekochte Kartoffel
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • S&P nach Geschmack
  • Sour Cream

Die Kartoffeln waschen und bei 200 Grad ca. 30-45 Minuten backen oder indirekt grillen, die Zeit ist abhängig von der Kartoffelgröße und Sorte. Im Anschluss mit einer Gabel rundum die Kartoffeln einstechen, mit der geschmolzenen Butter einpinseln, leicht salzen und weitere 30 Minuten backen.

Zwischendurch kann man die Zwiebeln schneiden, die Petersilie klein hacken und den Speck in Würfel schneiden und knusprig braten.

Kartoffeln garen
Speck anbraten

Sour Cream

ich nutze das Rezept von Maze, das ist recht ausgewogen im Geschmack und bekommt mit der Mayo einen cremigen Geschmack.

Zutaten:

  • 4 EL Mayonaise
  • 1 Becher Crème Fraîche
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1/2 Bund Schnittlauch (klein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (Knoblauch mit der Knoblauchpresse gepresst)
  • S&P nach Geschmack und 1 Prise Zucker

Alle Zutaten vermischen, abschmecken und min. 1 Stunde zum ziehen lassen kühl stellen.

Kartoffel füllen

Sobald die Kartoffeln gar sind vom Grill nehmen und längsseitig aufschneiden. Dabei ist zu beachten das die Kartoffel nicht ganz durchgeschnitten wird, sondern nur zu 3/4. Über die Längsseite die Kartoffel zusammendrücken, so das diese aufklappt. Mit einer Gabel das Innere ein wenig lockern und einer Butterflocke vermischen. Darüber kommt ein großer Esslöffel Sour Cream.

Alle weiteren Schritte hängen von der gewählten Füllung ab. Auf die Sour Cream kommt der Speck bzw. der Lachs, Käse, Zwiebel und die Petersilie, wobei die Reihenfolge auch beliebig geändert werden kann.

Kumpir gefüllt 3

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.