Apfelrosen

Eine kleine leckere Nascherei, welche schnell zuzubereiten ist und aufgrund der wenigen Zutaten so gut wie immer gemacht werden kann. Einzige Voraussetzung, man benötigt eine Rolle Blätterteig, welche ich immer im Froster habe um Sonntags kleine Backsachen zum Kaffee zu haben.

Apfelrosen

Zutaten

Mis en Place

1 Rolle Blätterteig
3 Äpfel
3 EL Zucker
1 EL Zimt
1 Ei
2 EL Milch

Zubereitung

Den Teig ausrollen und mit Zimt und Zucker bestreuen

Kernhaus ausstechen, halbieren und in feine Scheiben hobeln

je 4 halbe Scheiben mit ein wenig Überstand auf den Blätterteig legen, unterhalb abschneiden und aufrollen

dies so lange wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist

Die Aussenseite mit verquirltem Milch-Ei Gemisch bestreichen und leicht zuckern

Bei 220 Grad im Grill für gut 15 min fertig backen, hier empfiehlt sich ein Backpapier unter den Pizzastein zu legen, da der Zucker karamellisiert und nach unten ausläuft.

Mit ein wenig Puderzucker bestreuen und servieren, warm oder kalt!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen