Backfisch im Bierteig

176

Frittieren ohne Fettduft in der Wohnung

Ein wahrliches Schmankerl ist der Backfisch im Bierteig. Die Zubereitung findet wie immer draußen statt, da kann dann auch der Fettgeruch der Küche nichts anhaben.

Dieses Rezept kann ebenso für die klassischen Fish & Chips benützt werden, die Engländer lassen nur das Bier weg.

Die Temperatur spielt beim Frittieren eine entscheidende Rolle, deshalb empfehle ich hier das Seitenkochfeld oder den Garraum des Gasgrills. 

Achtung: Heißes Öl kann sich an der offenen Flamme entzünden, deshalb sollte der Dutch Oven höchstens zu 50 % gefüllt sein, so stellt man sicher das kein Öl überschwappt.

Tipp: zur Kontrolle der richtigen Öltemperatur empfiehlt sich die Benutzung eines digitalen Kerntemperaturmesser mit Anzeige.

Backfisch im Bierteig

Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.

Equipment

  • 1 Grill direktes Setup
  • 1 Anzündkamin alternativ
  • 1 Wokbrenner alternativ

Zutaten

Zutaten Fisch

  • 500 g Kabeljau alternativ Seelachs
  • 1 EL Fischgewürz alternativ Salz und Pfeffer
  • 50 g Mehl zum wenden
  • 2-3 l Fritierfett

Zutaten Teig pro 500g Fisch

  • 1 Eigelb
  • 1 Eiweiß geschlagen
  • 125 g Mehl
  • 125 ml Bier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskat

Anleitungen

Zubereitung

  • Für die Zubereitung wird der Fisch portioniert und gewürzt. Aus den restlichen Zutaten der Teig hergestellt und gut 15 Minuten zum quellen stehen gelassen.
  • Derweilen wird das Öl im Dutch Oven auf 180-190 Grad eingeregelt, die Temperatur ist entscheidend, denn zu heiß bedeutet dass der Fisch noch roh und der Teig zu dunkel wird. Ein zu kaltes Öl lässt zu viel Fett vom Teig aufnehmen und auch die Luftigkeit des Teiges geht verloren.
  • Wer kein Bier benützen will, kann dieses auch gegen Sprudelwasser ersetzen, Kohlensäure ist wichtig um die Luftigkeit des Teiges zu gewährleisten, ähnlich wie bei Spätzle.
  • Sobald die Temperatur erreicht ist, wird der Fisch in Mehl gewendet,
  • durch den Teig gezogen und in das heiße Fett gegeben.
  • Nicht zu viel auf einmal hinzugeben, da sonst die Temperatur zu weit abfällt.
  • Nach und nach den Fisch ausbacken und die fertigen auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Anrichten

  • Zum Rezept empfiehlt sich typisch bayerisch ein Kartoffel-Gurken-Salat, ein Stück frische Zitrone und Remoulade.
    Alternativ ala Fish&Chips
  • Serviervorschlag
Kalorien:
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Bayern, Großbritanien
Keyword: Backfisch, Biertieg, Fisch

Haben Sie dieses Rezept zubereitet?

Bitte lassen Sie mich wissen, wie es Ihnen geschmeckt hat! Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und taggen Sie @mechanisch_bbq auf Instagram und versehen Sie es mit dem Hashtag #mechanischbbq.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
MecHanisch BBQ © Copyright 2022. All rights reserved.
Close