Himbeer-Topfen-Palatschinken

Eine süße Versuchung

Palatschinken sind eine österreichische Spezialität und bei uns als Pfannkuchen bekannt. Diese Mehlspeise ist leicht bei der Zubereitung und geschmacklich eine Sensation. Dieses Gericht hat uns den ersten Gesamtsieg beim Dutch Oven Cook Off in München gesichert.

 

Zeit:

90 Minuten

Schwierigkeit:

MEDIUM

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on print
010

Zutatenliste

Teig

Füllung

Guss

Hinweise

Portionen

4-6

Grill Setup

indirekt

Zubehör

K4 Dutch Oven

Stil

Dessert

Zubereitung

Für den Teig Mehl, Milch, Zucker und 1 Prise Salz glatt rühren. Eier einrühren. Teig ca. 20 Minuten rasten lassen.

8 glühende Kohlen unter den Deckel der K4 legen, Trennfett oder 1 EL Öl hinzugeben, 1 Schöpfer Teig eingießen, verlaufen lassen und backen. Palatschinken wenden und fertig backen. 8 weitere Palatschinken backen.

Für die Fülle Eier trennen. Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Topfen, Eigelb, Vanillezucker und Orangenzesten glatt rühren. Butter einrühren, Schnee unterheben.

Die Füllung auf dem Palatschinken verteilen und die gefrorenen Himbeeren darauf zerbröseln und einrollen. Mit den restlichen ebenso vorgehen.

Die erste Rolle quer am Ende einlegen, den Rest in Zweierreihe schräg darauf einschichten.

Für den Überguss alle Zutaten verquirlen und über die Palatschinken gießen.

Palatschinken ca. 30-35 Minuten backen mit einem Setup von 10 Kohlen oben und 5 Kohlen unten. Die Angabe der Kohlenmenge gilt für Kokoko Eggs von Mc Brikett.

Mit Puderzucker bestreut servieren und noch warm genießen.

Tipp

Wenn man die Palatschinken in einem ft6 machen will, einfach die Menge verdoppeln und die Pfannkuchen nach dem zusammenrollen halbieren vor dem einstapeln in den DO. Die Kohlenmenge (gültig für McBrikett) aber nur oben von 10 auf 12 erhöhen.

Produktempfehlung

87 / 100